JOHANNUS MONARKE Serie
 
Die Krönung der  
JOHANNUS - Orgeln  
     
Grösse, Umfang und Klang werden nach Ihren individuellen Wünschen konzipiert und gebaut.

Für höchste und individuelle Ansprüche eines jeden Orgelfreundes und -Kenners.

Räume mit fast beliebiger Grösse und Akkustik können in herausragender Qualität beschallt werden.

Beispiel: 25 Register mit bereits 13 Verstärkerkanälen
zu je 100 Watt.

Monarke bietet vollen Freiraum zur Gestaltung von:








Disposition: Anzahl und Klanggattung der Register, sowie deren Verteilung auf die Spielwerke
Spieltisch: Grösse, Form, Holzart, Anzahl Manuale
Registerschalter (Taster oder Manubrien)
Auswahl der Klangfarben (wenn gewünscht)
Auswahl der Spielhilfen (Setzeranlage, Pistons etc.)
Abstrahlung
Stimmung, Intonation
Die Planung wird in Abstimmung mit Ihnen, unserem Kunden, individuell nach Ihren Wünschen exakt auf Ihren Anwendungsfall hin ausgearbeitet und gefertigt.
  
Kurzbeschreibung der MONARKE Serie:

Die Krönung der modernen Kunst des elektronischen Sakralorgelbaus ist mit der Monarke entstanden. Eine Orgel der Monarke-Reihe wird vollständig und ausschließlich für den einen Kunden gebaut, ist also im Regelfall ein Unikat. Fast alle Holzarten, auch nach Farbmuster, sind lieferbar. Jede Form des Spieltischs und der Abstrahlung können gebaut werden.

Um auch klanglich diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, wird bereits bei kleineren Modellen bis ca. 25 klingenden Registern mit 13 getrennten Kanälen bei der Abstrahlung gearbeitet. Dies ergibt eine unglaubliche Transparenz im Klang. Sie müssen das im Original gehört haben - eine CD kann diesen Klangeindruck nur unvollständig wiedergeben. Natürlich erhöht sich bei größeren Instrumenten die Anzahl der Kanäle noch einmal, in Abhängigkeit von der Registerzahl und Ihren Wünschen.

Bei der Abstrahlung können, durch die höhere Anzahl der Klangquellen, räumliche Effekte wie beim großen Vorbild, der Pfeifenorgel, realisiert werden.
  
Selbstverständlich arbeiten Monarke - Orgeln mit modernster 24 Bit Technologie. Diese wird verfeinert durch die mögliche Anwendung von 2 Vorlagen pro Ton, eine von rechts und eine von links. Jeder Ton eines Registers ist also 2 mal gespeichert und wird bei Tastendruck über zwei Kanäle wiedergegeben, so dass hier auch horizontal ein räumlicher Eindruck entsteht.

Natürlich verfügt jede Monarke-Orgel über ein ausgeklügeltes System zur Anpassung an den Raum nach den persönlichen Vorstellungen eines Kunden. Fragen Sie bei uns nach diesen fantastischen Möglichkeiten. Sie lassen sich am besten bei einer persönlichen Vorführung erläutern und demonstrieren.
   
   
 Beispiel für eine Monarke Orgel: 27 Register, 2 Manuale, Vollpedal 
Maße (cm): B=138, T=63/99, H=117/139
Serie: mindestens 13x100W, Digitalhall, Transposer +/-8, Pitch +/- 1/4 Ton, 1024 Setzer, General Crescendo, PP - T, Schweller, MIDI programmierbar, dopp. geschw. Parallelpedal, Bank mit Notenfach
Koppeln: SW/HW, HW/PED, SW/PED
MIDI schaltbar: MIDI HW, MIDI SW, MIDI PEDAL
Optionen:
verschiedene externe Lautsprecher, verstellbare Bank, andere Pedalformen, Fußpistons usw.
Dieses Beispiel liegt preislich unter 19.000,00 EURO incl. MwSt) zzgl. der erforderlichen Abstrahlung, deren Umfang sich jeweils am geplanten Klangraum orientieren sollte.